Beschwerdeformular zur BAMF – Anhörung

Monitoring zur derzeitigen Qualität der Anhörungen in Rheinland-Pfalz

Die Anhörung ist das zentrale Element des Asylverfahrens. Anhand der vorgetragenen Umstände und persönlichen Gründe für die Flucht, wird über den Asylantrag in Deutschland entschieden. In den vergangenen Monaten erreichen uns zunehmend Berichte über Probleme während der Anhörung, etwa mit Dolmetscher/innen oder Anhörer/innen. Aber auch strukturelle Mängel, z.B. bei der Terminvergabe durch das BAMF werden vermehrt an uns heran getragen.

Um diese Schwachstellen bei der Anhörung ausfindig zu machen und zu dokumentieren, hat der Arbeitskreis Asyl Rheinland-Pfalz ein Beschwerdeformular erstellt, welches Sie hier ausfüllen können. Bitte beachten Sie, dass es sich bei unserem Angebot vorrangig um ein Monitoring handelt und keine offizielle Beschwerde im Einzelfall ersetzen kann.

Für die präzise Bestimmung, gegen wen oder was sich Ihre Beschwerde richtet, möchten wir Sie bitten, alle relevanten Informationen (Umstände der Anhörung, ggf. Namen) anzugeben.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht ohne Ihr Einverständis an Dritte weitergegeben!

Bitte geben Sie persönliche Daten nur mit dem Einverständnis der betroffenen Person weiter.

Ihre Kontaktdaten

Beschwerde